Donnerstag, 13. April 2017

Langzeitbelichtung am Moosauge

...mit cheaten...

Nach dem Sonnenuntergang haben wir unseren Kram gepackt und haben noch einen Abstecher zum Moosauge im Murnauer Moos gemacht.

Dort hat dann der Andy seine LED-Teichbeleuchtung an einem Schwimmer ins Wasser gehängt und wir haben dann eine 10 Minuten Langzeitbelichtung gemacht. Dann haben wir die Lampe auf der anderen Seite ins Wasser gehängt um diese Seite auszuleuchten und haben eine weiter 10 Minuten Langzeitbelichtung gemacht. Mit Photoshop habe ich die beiden Bilder dann überblendet, sodass dann dieses Bild bei heraus kam...


Das war definitiv nicht das letzte Mal, dass ich dort war. Ich denke, ich werde später im Jahr noch einmal dort hinfahren um die Milchstraße mit ins Bild einzubauen und eventuell auch ein Panorama zu machen.