Freitag, 30. Dezember 2016

Jahresrückblick 2016

...ein tollen Jahr...

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird Zeit mal einen Blick darauf zu werfen.


Orchideen

2016 stand bei mir ganz unter dem Motto "Orchideen". Ich wollte weitere Standorte und Arten finden. Hier habe ich auf jeden Fall sehr großen Erfolg gehabt. Folgende neue Arten habe ich dieses Jahr gefunden...
  • Kleines Knabenkraut - Orchis morio
  • Brand-Knabenkraut - Orchis ustulata
  • Dreizähnige Knabenkraut - Orchis tridentata
  • Hummel-Ragwurz - Ophrys holoserica
  • Fleischfarbenes Knabenkraut - Dactylorhiza incarnata
  • Pyramidenorchis - Anacamptis pyramidalis
  • Schwarzes Kohlröschen - Nigritella rhellicani
  • Rotes Kohlröschen - Nigritella miniata
  • Kugelknabenkraut - Traunsteinera globosa
  • Honigorchis - Herminium monorchis
  • Bienen-Ragwurz - Ophrys apifera
  • Spätblühendes Brand-Knabenkraut - Orchis ustulata ssp. aestivalis 
  • Rotes Waldvöglein - Cephalanthera rubra
  • Weiße Höswurz - Pseudorchis albida
  • Kleine Zweiblatt - Listera cordata
  • Kurzblättrige Ständelwurz - Epipactis distans
  • Sommer-Drehwurz - Spiranthes aestivalis
  • Kriechendes Netzblatt - Goodyera repens
  • Orchis x dietrichiana
  • Ophrys x devenensis
  • Ophrys x hybrida
  • Dactylorhiza x aschersoniana
...und das sind nur die Arten die ich dieses Jahr neu entdeckt habe. Ich habe euch eine Slideshow zusammengestellt.


Insekten

Das Jahr 2016 habe ich mich auch wieder der Makrofotografie gewidmet. Ich konnte sogar die Orchideen- und die Insektenfotografie oftmals zusammen festhalten. Ich habe mich Anfang des Jahres mit der Super-Makro-Fotografie jenseits des Maßstabs von 1:1 beschäftigt. Mit Nikolai habe ich an einem Nachmittag im Wald ein Massenaufkommen von Springschwänzen fotografiert. Später konnte ich Schmetterlinge auf Orchideen und zum Ende der Saison dann nur noch Schmetterlinge festhalten. Auch hier konnte ich einige, für mich tolle Entdeckungen machen...
  • verschiedene Spingschwanzarten (Hypogastrura sp., Lepidocyrtus sp., Pogonognathellus flavescens, Tomocerus vulgaris)
  • Goldener Scheckenfalter - Euphydryas aurinia
  • Scheck-Tageule - Callistege mi
  • Graswanze - Leptopterna dolabrata
  • Rotbraunes Wiesenvögelchen - Coenonympha glycerion
  • Epermenia pontificella 
  • Rostfarbiger Dickkopffalter - Ochlodes sylvanus
  • Raupe des Schwalbenschwanz - Papilio machaon
  • Kleines Wiesenvögelchen - Coenonympha pamphilus
  • Idas-Bläuling - Plebejus idas
Ich habe mir deswegen überlegt, ob ich dann nächstes Jahr versuchen soll einen Schmetterlingskalender zu erstellen. Voraussetzung wäre dann halt mindestens zwölf unterschiedliche Arten in einer sehr guten Qualität abzulichten. Bin mal gespannt was sich 2017 ergibt.



Landschaften

In diesem Jahr habe ich auch einige Landschaftsfotos gemacht. Auch habe ich mich wieder in der Nachtlandschaftsfotografie mit Sternen/Milchstraße versucht. Da ist doch auch ganz gut was zusammengekommen...



Das ganze ist nur ein Auszug aus der Fülle an Bildern. Ich lade euch ein die Artikel des Jahres mal durchzuschauen. Da sind einige Schätze dabei...

Das Jahr war doch ganz toll. Ich bedanke mich bei allen Fotografen und Freunden die mich bei einigen der Touren begleitet haben. Vor Allem aber meiner Frau, die dieses Jahr sehr oft dabei war und die allseits beliebten "Making-of" Bilder gemacht hat.