Dienstag, 9. August 2016

Skorpionsfliegen - Panorpidae

...an rotbrauner Stendelwurz...

Skopionsfliegen sind recht interessante Insekten. Vor allem die Männchen mit ihrem deutlich verdickten Genitalsegment am Ende des Hinterleibes, welches sie meist nach oben gekrümmt tragen und an den Stachel eines Skorpions erinnert, macht die Tiere so interessant.

Hier auf dem Bild habe ich ein Weibchen festgehalten, dessen Rüssel/Kopf mit Pollenpakete verklebt war.


Ich frage mich, ob die Pollen irgendwann wieder abfallen oder die Tiere diese abstreifen können. Sollte dem nicht so sein ist so ein Nektartrank wohl nicht ganz ungefährlich für die Bestäuber.