Freitag, 22. Juli 2016

Mücken-Händelwurz - Gymnadenia conopsea

...noch ein Albino...

Händelwurzen sind eigentlich gar nicht so selten. Ich finde sie derzeit auf fast allen meinen Touren. Aber der Fund eines Albinos war dann doch etwas besonderes für mich.

Interessant finde ich, dass man durch die Wand des Sporns der Blüte schauen kann, und den Nektar sieht. Wie der wohl schmeckt...?