Mittwoch, 13. Mai 2015

TRIOPLAN F2,8/100 MM

...krass...

Am kommenden Samstag wird auf dem 17. Internationalen Fürstenfelder Naturfototagen der Prototyp des neuen / alten TRIOPLAN vorgestellt.


Die Ingenieure haben es geschafft den Look des TRIOPLAN wieder einzubauen und somit diesen besonderen Charm des Objektivs zu erhalten.

Grundlegend eine tolle Sache - ich bin schon auf die ersten Meinungen im Netz gespannt.

Das Objektiv soll ab Dezember 2015 in einer "ersten limitierten Auflage" für sage und schreibe 1.399,- Euro verfügbar sein.

Ich freu mich ja wie ein kleines Kind, wenn es was neues gibt, auch mag ich den Look des Objektiv schon sehr - aber da werd ich nicht mitspielen. Für eine optische Rechnung und eine Konstruktion die 100 Jahre alt ist finde ich das definitiv überzogen. Nostalgie hin oder her. Was bedeutet denn "ersten limitierten Auflage" - erstmal schauen wie der Markt reagiert und dann eventuell nachbestellen? Ich denke, damit tut sich die Firma gefallen...

...und dabei dachte ich die eBay-Preise sind schon krass...

Links: