Donnerstag, 19. Februar 2015

Atlasspinner

...Attacus atlas...

In keinem Schmetterlingshaus darf einer der größten Schmetterlinge der Welt fehlen. Auch im Botanischen Garten München gibt es jedes Jahr einige Tiere des Atlasspinners - Attacus atlas...



Der Atlasspinner gehört zu den Nachfaltern. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich noch nie einen fliegen sah...
Am liebsten hätte ich ihn euch in der totalen Draufsichtgezeigt, aber da die Platzverhältnisse das mit meinen 150mm Brennweite nicht zugelassen haben, zeige ich ihn euch so. Ich hoffe, er gefällt euch trotzdem.

Was ich aber bei dieser Art von Mutter Natur etwas verplant finde ist, dass die Schmetterlinge selbst keine Nahrung aufnehmen können und deswegen auch nur eine sehr kurze Lebenserwartung haben. In dieser Zeit geht es nur darum, die Art zu erhalten...

Links: