Montag, 24. November 2014

Test meines 420 cm Hochstativs

...nicht schlecht...

Die letzten Wochen wollte ich immer mal mein Hochstativ in Sachen "Panorama" testen.



Am Samstag hatte ich dan spontan Lust und Zeit das Ganze mal im Hof zu pobieren. Also Hochstativ in den Hof vor die Garage gestellt, den MP-360 oben drauf geschraubt, 5D II mit dem 16-35 oben drauf und alles mit dem CamRanger & PT-Hub verbunden.

Ich habe von dem Aufbau kein Bild gemacht - aber das ist ungefähr so wie in meinem Video hier...

Nun ja - hier mal das finale Ergebnis.


Entstanden aus 19 Einzelbildern - mit Photoshop zusammengefügt. Photoshop hat auch aus diesen "mehrzeiligen" Ausgangsbildern ein prima Ergebnis geliefert.


Ich werdet euch jetzt fragen, wie macht man in 4,20 Meter Fotos? Gute Frage :-)

Hierfür verwende ich meinen CamRanger mit dem ganzen drum und dran (MP-360 und PT-Hub). Vom Boden aus kann ich dann mit einem Smartgerät die Kameraeinstellungen anpassen, die Ausrichtung der Kamera verändern und natürlich auch die Kamera auslösen.
Zur Sicherheit mache ich bei Panoramen immer mehrere Aufnahmen von der selben Stelle mit unterschiedlichen Belichtungen. Hierfür nutze ich die HDR Funktion des CamRanger. In diesem Fall habe ich in jeder Position drei Bilder mit zwei Blenden unterschied aufgenommen. Nicht, dass ich die HDR-Funktion nutze um dann eine Belichtungsfusion zu machen - nein, das nicht. Ich mache es um anschließend die Belichtungsserie zu wählen in der die meisten Lichter enthalten sind (hier die grüne Serie) und bessere Stellenweise dann mit dem anderen Bildmaterial nach...

Nun habt ihr schon das fertige Panorama gesehen. Natürlich habe ich auch eine interaktive Tour erstellt...

Panorama
Klick auf das Logo für die interaktive Tour...!

Ich finde das Ergebnis schon mal ganz cool. Schade ist nur, dass ich es noch immer nicht geschafft habe ein 360x180 Grad Panorama geschaft habe. Dieses hier zeigt aber schon mal 360x153 Grad. Also fehlen nur noch 27 Grad. Ich muss also den Aufbau noch etwas optimieren...

Aber warum das Ganze? Nun ja, ich plane eine ganze Serie an Panoramen aus diesem Blickwinkel. Immerhin sieht man die Welt auch ca. 150-190 cm Höhe. Mit 420 cm + Kameraaufbau komme ich in eine leichte Vogelperspektive. Ich meine, dass es spannend sein kann aus diese Perspektive alltägliche Sachen zu sehen.

Links: