Donnerstag, 27. November 2014

Kaffee fotografieren

...ich liebe Kaffee...

Letzen Montag hatte ich die Möglichkeit mit einem Barrista ein paar Fotos zu schießen. Ich hatte mir vorher schon ein paar Gedanken gemacht wie man Kaffee interessant auf Bildern darstellen kann.

Wir haben angefangen mit der Kaffeemaschine. Frisch poliert machte sie auch eine gute Figur...


Ich habe das Ausgangsbild in Lightroom und Photoshop zu einem ColorKey bearbeitet. Recht viel wurde an der Datei nicht gemacht. Lediglich ein paar Kratzer auf der Oberfläche repariert und dann halt die ColorKey Bearbeitung.
Hier mal ein Blick in die PSD-Datei...


Eine andere Bildidee war eine Kaffeetasse auf dem Tisch anzurichten. Ich habe noch ein paar Kaffeebohnen verteilt und etwas "Zeugs" im Bild arrangiert. Heraus kam dann dieses Bild...


Dieses ist zu 98% so aus der Kamera gekommen. Ich habe lediglich den Weißabgleich angepasst und ein paar "Fehler" im Porzellan gestempelt. Dann noch etwas nachgeschärft und fertig war das Bild.

Was meint ihr - brauchbar?

Es sind an diesem Abend noch ein paar andere tolle Bilder heraus gekommen. Aber die zeige ich eventuell später...