Samstag, 24. Mai 2014

Springspinnentag - Teil 5

...Heliophanus spec...

Gerade habe ich noch im Schatten fotografiert sehe ich auf einer Gehwegplatte etwas flitzen. Es waren die typischen Bewegungen einer Springspinne. Schnell auf den Boden gelegt, angelegt und ein paar Bilder gemacht.


Freihandstack aus zwei Bildern mit leicht verschobener Schärfeebene

Kurz darauf war die Kleine auch schon wieder in einer Spalte verschwunden. Dann merkte ich erst, dass ich die ganze Zeit mit ISO 1600 fotografiert habe. Im Schatten war das ja noch ganz OK - aber in der prallen Sonne...? MIST!

Am Computer freute ich mich dann aber, dass es ein paar brauchbare Aufnahmen geworden sind. Dank Lightroom konnte ich aus den RAWs noch was brauchbares herauskitzeln.