Samstag, 31. Mai 2014

Der Frauenschuh und Photoshop

...gerettet dank Photoshop...

Das ist eines der Blitzbilder vom letzten Sonntag. Beim arbeiten mit dem Blitz ist mir dieser ins Bild geraten, sodass das Bild eigentlich etwas für die runde Ablage gewesen wäre. Trotzdem fand ich das Bild irgendwie genial. Die kleine Fliege die an der Blüte fliegt bringt leben ins Bild.
Deswegen habe ich versucht mit etwas Photoshop den weißen Blitzhalo auf einer neuen Ebene mit gelber Farbe, geringer Deckkraft und einem weichen Pinsel zu übermalen.


Bereits bei der Bildbesprechung nach dem Fotokurs sprach ich diese Bildidee an und finde das Ergebnis richtig gut. Das Ganze wirkt nun wie eine Gegenlichtsituation. Freunden denen ich das Bild gezeigte habe fanden es auch gar nicht unnatürlich bzw. fiel  ihnen die Manipulation gar nicht auf...

Bild ohne Bearbeitung - out of cam

Meine Bearbeitungsschritte waren...
  1. Eine Ebenenkopie im Modus Ineinanderkopieren um die Kontraste zu stärken
  2. auf einer neuen leeren Ebene mit einem großen weichen Pinsel mit gelber Farbe und geringer Deckkraft in dem oberen Ecke nach und nach die "Sonne" ins Bild gemalt
  3. Alle Ebenen auf eine neue Ebene zusammengefasst und diese neue Ebene im Ebenenmodus "Weiches Licht" mit dem Hochpassfilter noch Scharfgezeichnet.

*Schulter-klopf-und-stolz-auf-mich-selbst* :-)