Mittwoch, 19. Februar 2014

Nachtfotografie am Deiniger Weiher

...ohne Mond und Sterne...

Am Samstag war Vollmond. Nikolai und ich wollten am Deiniger Weiher Mond, Sterne und Landschaft fotografieren.

Bis 20:30 Uhr sah es auch so aus, als dass das klappen wird. Als wir dann um 21:00 Uhr am Deininger Weiher waren, hat sich die für 23:00 Uhr angekündigte Wolkenwand, zwischen uns und der Aussicht geschoben.

Somit haben wir das fotografiert was wir fotografieren wollten - nur eben ohne Mond und Sterne...

10 Minuten Langzeitbelichtung
mit einer Taschenlampe aufgehellte Landschaft - 2 Minuten belichtet

Obwohl wir nicht die Bilder machen konnten die wir machen wollten, hatten wir trotzdem viel Spaß bei der Sache.