Mittwoch, 22. Januar 2014

Schmetterlinge fotografieren

...Termin Anfang Februar...

Ich wurde angesprochen, einen gemeinsamen "Fotoausflug" in den botanischen Garten München zu organisieren. Nun ja, organisieren ist etwas hochtrabend - aber so hat man die Möglichkeit sich mal wieder zu treffen...

Termin haben wir noch nicht fest gemacht. Es soll aber das erste Februarwochenende werden.

Also entweder 01.02. oder 02.02. um 9:00 Uhr am Eingang botanischer Garten München.

Hier der Link zum Doodle.


Der Termin mit der meisten Beteiligung wird es werden.

Eintritt: 5,- Euro pro Person (3,- Euro ermäßigt)

Tipp von mir:
Legt in die Fototasche eine Wärmflasche. So ist die Kamera
wenn wir ins Schmetterlingshaus gehen schön warm und beschlägt nicht.

Sinnvolle Ausrüstung:
  • Kamera - klar
  • Objektiv - eigentlich auch klar - aber wir brauchen eines mit Makro-Modus oder gleich ein richtiges Makroobjektiv
  • Stativ - wird zwar nicht gern gesehen aber geduldet. Wenn es voller wird müssen wir halt zusammenpacken und wo anders weiter machen...
  • Handtuch - um die Kamera zu schützen wenn die Beregnungsanlage läuft oder um ein paar Tropfen wegzuwischen
  • Kabelauslöser oder Funkauslöser - zur Not kann auch der 2 Sek. Selbstauslöser genommen werden
  • Aufheller und Reflektoren - jetzt nicht die riesigen Dinger - aber eventuell so große wie ein Bierfuizel mit der Folie einer Rettungsdecke beklebt
Ich werde dann meine beiden Makroobjektive mitbringen. Dann kann ein Canonuser, der kein Makro hat, auch ein bisschen spielen.

Links: