Samstag, 4. Januar 2014

CamRanger Zollabwicklung durch FedEx

...rundum sorglos Paket...

Heute kam per Post die FedEx Rechnung für die Zollabwicklung. Die Kosten teilen sich wie folgt auf...

  • Einfuhrumsatzsteuer auf $199,99 / 147,85 € (Umrechnungskurs 1,352700) = 34,22 € 
  • Zollgebühren = 0,00 € weil Warenwert unter 150,- € 
  • Vorlagenprovision FedEx = 10,50 €
  • Steuer auf Vorlagenprovision = 2,00 €

Macht zusammen 46,72 € die jetzt noch einmal an FedEx zu zahlen sind.


In Summe kostete mich der Spaß jetzt 231,50 €. Alle die darüber nachdenken, sich auch so etwas anzuschaffen sollten mit ca. 230,- plus/minus ein paar Euro, je nach Umrechnungskurs, rechnen. Für mein Empfinden vollkommen OK für das was ich bekommen habe.

Mich würde jetzt ein deutscher Händlerpreis interessieren. Derzeit ist es aber weder über Traumflieger noch über Enjoyyourcamera in Deutschland erhältlich. Somit bleibt dem Ungeduldigen nur der Kauf in den USA.

Fazit:
Die Mehrkosten für den Priority-Service von FedEx in Höhe von $ 0,86 lohnen sich. Die Zollabwicklung wird komplett übernommen und man hat keinen Stress damit. Das der Service aber auch Geld kostet sollte jedem klar sein...



Links: