Mittwoch, 6. November 2013

Ergebnisse Fotokurs - Blaues Land - Natur- und Landschaftsfotografie im Herbst - Teil 2

...Staffelsee...

...weiter ging es zum Staffelsee bei Murnau. Besser gesagt war die Stelle schon Seehausen und nicht mehr Murnau.



Dort haben wir an einem coolen Bootsanleger fotografiert. Am Ufer wachsen Weiden, Kastanien und Eichen die eigentlich perfekte Herbstmotive sind. Nur dieses Jahr hat der Herbst viel früher begonnen, sodass nun die Bäume fast keine Blätter mehr trugen und die Herbststimmung eigentlich schon vorbei war.
schön verträumt...
Canon 5D II, EF 70-200
  @ 200 mm, f2.8, 1/640 Sekunde, ISO 100
Auf einem Steg sah ich eine sich putzende Stockente. Ich konnte mich der Ente gut nähern, ohne dass diese wegflog. So konnte ich auf dem Steg liegend ein paar coole Bilder machen.
Stockente auf Steg
Canon 5D II, EF 70-200
  @ 200 mm, f2.8, 1/800 Sekunde, ISO 100
Auf dem Steg liegend habe ich diese Szene gesehen. Wenn ich das Bild noch etwas beschneide (von oben die Hälfte weg) könnte das Bild auch in Canada aufgenommen worden sein - oder?
klein Kanada in Deutschland
Canon 5D II, EF 70-200
@ 200 mm, f2.8, 1/800 Sekunde, ISO 100
Um die Ecke haben wir dann diesen Kahn im Wasser gefunden. Das war mit diesem Hintergrund und Licht ein schwieriges Motiv. Ich bin glücklich mit dem Ergebnis, vor allem deswegen, da ich aufgrund des verwendeten Polfilters ins Wasser schauen konnte aber trotzdem immer noch Spiegelungen auf der Oberfläche sichtbar waren. Auch den Halo um die Sonne finde ich sehr Interessant. Das ist eines meiner Lieblingsbilder...
abgesoffen
Canon 5D II, EF 16-35
  @ 16 mm, f11, 1/60 Sekunde, ISO 100
Gerade eben lag ich noch auf dem Steg um die Stockente zu fotografieren - schon ergab sich ein neues Motiv. Ein paar Kajakfahrer hatten ihre Ausrüstung hergerichtet und während die sich umzogen konnten wir mit den Spiegelungen und den Farben spielen. Auch ein sehr schönes Bild - lediglich die Person rechts muss ich noch mit Photoshop entfernen...
Kajakspiegelei
Canon 5D II, EF 24-70
  @ 38 mm, f2.8, 1/1000 Sekunde, ISO 100
Wie ihr seht, ist selbst mit Blende 2,8 eigentlich das ganze Bild scharf. Nun ja, das nennt man Hyperfokale Distanz bzw. habe ich diese in diesem Fall erreicht. Das bedeutet, ab einem bestimmten Abstand zum fokussierten Motiv ist das ganze Bild bis zur Unendlichkeit scharf. Jedes Objektiv hat bei jeder Brennweite und Blende einen anderen Wert für diese. Auf Wikipedia könnt ihr euch dazu aber weiter einlesen und auch mithilfe der dort gezeigten Formel für eure Objektive diese Distanz berechnen...
Als dann alle fertig waren haben wir uns wieder zu den Autos begeben. Wir fuhren zu einer anderen Stelle am Staffelsee. Ein Biergarten in Uffing gelegen direkt am See. Dort haben wir nicht fotografiert, nein, wir haben Pause gemacht und konnten weiter quatschen. Trotzdem ist diese Stelle sehr gut zum Fotografieren geeignet, da man dort eine phantastische Aussicht hat.



Frisch gestärkt ging es dann weiter zur nächsten Location...

...Fortsetzung folgt...

Links:

zur Info:
Alle Bilder, teilweise recht stark, mit Lightroom 5 bearbeitet.